Zum Inhalt springen

BLACK SUMMER DAYS  -20 % AUF ALLE

Zahlung per Nachnahme möglich ☑

E-Mail

Löcher in der Haut: was sie sind und wie man sie vermeidet

buchi sulla pelle cosa sono e come prevenire

Im Allgemeinen können Löcher in der Haut nur durch spezielle Schönheitsoperationen wie Laserbehandlungen, Filler oder Mikrodermabrasion entfernt werden. Deshalb ist es wichtig, ihnen durch tugendhaftes Verhalten und viele Behandlungen vorzubeugen

Obwohl es sich nicht um eine Pathologie handelt, verursachen Löcher in der Haut fast immer ein gewisses psychologisches Unbehagen und können soziale Beziehungen erheblich beeinträchtigen. Und egal, ob echte Narben durch unbehandelte Akne oder Mitesser: Die Wirkung wird immer unangenehm für das Auge sein, mit starken Auswirkungen auf das Selbstbild und das Selbstwertgefühl

Angesichts der Tatsache, dass es sicherlich nicht Ihr Wert als Mensch ist, dass Ihr Wert als Mensch von einem makellosen Gesicht abhängt, ist es sicher, dass das Auftreten von Löchern auf der Haut verhindert werden muss. Auch weil es, einmal gebildet, keine Möglichkeit gibt, sie verschwinden zu lassen, wenn nicht durch teure und manchmal invasive kosmetische Eingriffe. Sie rechtzeitig zu erkennen und zeitnah in ihr Aussehen einzugreifen, ist daher der beste Weg, sie zu bekämpfen und für eine weiche und glatte Haut zu sorgen

Löcher in der Haut: was sie sind

Einige leichte Unvollkommenheiten im Gesicht zu haben ist normal, aber wenn die Löcher in der Haut zu viele sind, machen sie die Gesichtshaut entschieden uneben, wenn nicht sogar narbig. Dies geschieht vor allem dann, wenn sich die Löcher auf einen Bereich konzentrieren, normalerweise auf die Wangen oder den Hals

Wie bereits erwähnt, sind Löcher in der Haut keine echte Krankheit , sondern nur der mehr oder weniger tödliche Ausgang eines entzündlichen Prozesses, der nach Abschluss eine Narbe unterschiedlicher Größe hinterlässt. Im Allgemeinen mit hormonellen Faktoren verbunden und aus diesem Grund während der Adoleszenz sehr häufig, machen sich Löcher in der Haut einen mehr oder weniger wichtigen Mangel an Kollagen zunutze, dem Protein, das eine grundlegende Rolle bei der Unterstützung der Haut und bei den Heilungsprozessen von Wunden spielt

Obwohl wir allgemein von Löchern auf der Haut sprechen, müssen wir die durch Akne hinterlassenen Narben von den vergrößerten Poren unterscheiden, die typisch für fettigere Haut sind, die von Natur aus eine größere Menge Talg absondern. In diesen Fällen reicht eine gründliche Schönheitsroutine, die eine regelmäßige Gesichtsreinigung und das Auftragen von dermatologischen und kosmetischen Produkten umfasst, aus, um das Problem zu lösen. Bei Löchern in der Haut ist die Frage jedoch komplexer, denn wie bereits erwähnt, ist der einzige Weg, sie zu vermeiden, die Prävention.

Hautunreinheiten: wie Löcher auf der Haut erscheinen

Die meisten Löcher in der Haut werden durch Akne verursacht, eine Entzündung der Talgdrüsenfollikel, die sich zunächst durch das Auftreten von Mitessern äußert, die sich im Laufe der Zeit zu Pickeln entwickeln. Und wenn diese eingekapselt werden, sind Löcher in der Haut eine unvermeidliche Folge.

Diese Makel im Gesicht sind jedoch nicht alle gleich, sondern können sehr unterschiedliche Formen annehmen

  • Eispickel - Diese Löcher in der Haut verdanken ihren Namen ihrer Form, die der Form eines Meißels auf einer eisigen Oberfläche sehr ähnlich ist. Kurz gesagt, kleine tiefe und schmale Löcher , die sich normalerweise auf die Bereiche konzentrieren, wo die Haut am dünnsten ist, also auf Stirn und Wangenknochen
  • Boxcar - diese haben gut definierte und sichtbare Kanten. Sie sind größer und kleinen Kratern ähnlich und treten hauptsächlich im unteren Teil der Wangen, am Hals und entlang des Kiefers auf
  • Rollende Narben – sind die schlimmsten Folgen von Akne. In diesem Fall ist die Haut durch echte Narben entstellt, die der Haut ein ausgesprochen unregelmäßiges, narbiges Aussehen verleihen, das durch mehr oder weniger ausgeprägte Vorsprünge gekennzeichnet ist. Sie können fast überall auftreten, bevorzugen jedoch die Wangen und den Hals.

Wie Sie vielleicht schon erraten haben, stellen Schönheitsoperationen mit Lasern oder anderen hochmodernen Verfahren die einzige Lösung dar, sobald diese Flecken auf der Haut aufgetreten sind.Deshalb ist Vorbeugung wichtig.

Wie man Hautunreinheiten vorbeugt

Bei den ersten Anzeichen von Mitessern, vergrößerten Poren oder Pickeln sollten Sie sofort in Deckung gehen. Das erste, was Sie tun müssen, ist, einen Dermatologen zu konsultieren, der Ihnen die am besten geeigneten Produkte empfehlen kann, um dem Entzündungsprozess entgegenzuwirken. Aber welche Behandlung auch immer empfohlen wird, es liegt an Ihnen, sich tugendhaft zu verhalten, um das mögliche Auftreten von Löchern in der Haut zu minimieren

Erstens, obwohl die Versuchung groß ist, vermeiden Sie es, Mitesser und Pickel auszudrücken. Die von den Fingern ausgeübte Belastung würde die Haut tatsächlich nur noch weiter reizen und zum Auftreten von Narben beitragen. Denken Sie auch daran, dass Akne durch Bakterienvermehrung verursacht wird, daher würde eine ständige Berührung Ihres Gesichts mit den Händen, ständiger Kontakt mit Taschen, Handys, Tastaturen und verschiedenen Arten von Gegenständen nur die Anzahl der bereits auf der Haut vorhandenen Bakterien erhöhen. .

Da Bakterien unter Kontrolle gehalten werden müssen, sollten Sie sich angewöhnen, auf einem Kissenbezug aus Seide zu schlafen. Dieser Stoff weist tatsächlich bemerkenswerte antibakterielle Eigenschaften auf, die in Ihrem Kampf gegen Mitesser und Pickel von unschätzbarem Wert sein werden.

federa di seta per pelle liscia senza buchi o inestetismi

Die Hautreinigung sollte Ihre erste Sorge sein. Und es geht nicht nur darum, Ihr Gesicht vor dem Schminken oder nach einem Arbeitstag zu reinigen. Zur Bekämpfung von Akne ist oft eine Tiefenreinigung der Haut erforderlich, um überschüssigen Talg zu entfernen, vor allem aber die Haut zu reinigen

Unreine Haut: Naturheilmittel

Um Löcher in der Haut zu vermeiden, gibt es nur eine Regel: verhindern, dass Akne überhand nimmt. Aus diesem Grund ist eine gründliche Reinigung der Haut unerlässlich. Daher ist die tägliche Reinigung mit Reinigungsmilch und Tonic speziell für fettige Haut in Ordnung, aber mindestens einmal pro Woche müssen Sie auf die Kraft einer reinigenden Maske zurückgreifen. Natürlich findet man in der Parfümerie alle Arten und Preise, aber warum nicht auf die Eigenschaften natürlicher Inhaltsstoffe vertrauen?

Bei fettiger Haut ist die reinigende Maske auf Basis von Teebaumöl perfekt, da sie sich die antibakterielle und antiseptische Wirkung dieses ätherischen Öls zunutze macht. Die Zubereitung ist sehr einfach: Nehmen Sie einfach 20 g natürliche neutrale Creme und fügen Sie 5 Tropfen Öl hinzu. Sobald die Mischung gemischt ist, verteilen Sie sie auf Ihrem Gesicht und achten Sie darauf, die Augenpartie auszusparen. Nachdem Sie es mindestens 20 Minuten lang einwirken lassen, spülen Sie es mit warmem Wasser ab und wenden Sie Ihre übliche Gesichtsbehandlung an.

Wenn Sie andererseits ein Problem mit trockener Haut und Pickeln haben, entscheiden Sie sich für eine Reinigungsmaske auf Basis von Avocado, die die Haut nährt, und Honig, ein starkes natürliches Antibiotikum, das den Entzündungsprozess wirksam bekämpft . Eine halbe Avocado, 2 Esslöffel Honig und ein halber Esslöffel Kokosöl reichen aus, um die Mischung herzustellen, die Sie etwa 15 Minuten einwirken lassen, bevor Sie sie mit Wasser entfernen

Kurz gesagt, die Pflege von Haut mit Pickeln und Mitessern ist nicht einfach, aber glauben Sie mir: Sie von Anfang an zu bekämpfen, ist die einzige Möglichkeit, das Auftreten der gefürchteten Löcher auf der Haut zu vermeiden und Ihnen ein gesundes und strahlendes Aussehen zu garantieren t5>.

KOSTENLOSER Versand in 24-48h

Kostenlose Rücksendung innerhalb von 30 Tagen

Ökologisch nachhaltige Verpackung

Hast du Fragen? Schreiben Sie uns an info@offtopicbrand.com