Zum Inhalt springen

BLACK SUMMER DAYS  -20 % AUF ALLE

Zahlung per Nachnahme möglich ☑

E-Mail

Wie kann ich mein Haar weich und seidig machen?

Come posso rendere i miei capelli morbidi e setosi?

Wie mache ich mein Haar weich und seidig? 12 Tipps

Ihr Haar kann trocken und spröde werden, wenn Sie sich ungesund ernähren oder Haarprodukte verwenden, die nicht für Ihren Haartyp geeignet sind

Anzeichen für gesundes Haar sind: dickes, weiches und glänzendes Haar. Seidiges Haar ist etwas, mit dem nicht alle Menschen angeboren sind. Ihr Haar kann trocken und brüchig werden wenn Ihre Ernährung nicht gesund ist oder wenn Sie für Haare nicht geeignet sind für Ihren Haartyp.

Wenn Ihr Haar die Feuchtigkeit aus den natürlichen Ölen der Kopfhaut nicht speichern kann, wird es trocken und spröde Hier sind einige Änderungen, die Sie in Ihren Lebensstil und Ihre Haarpflege integrieren können, um weiches und seidiges Haar zu erhalten.

  1. Wählen Sie Haarpflegeprodukte entsprechend Ihrem Haartyp aus. Konzentrieren Sie sich beim Kauf von Shampoos und Spülungen auf dem Markt auf Ihren Haartyp. Die Formulierungen der Haarpflegeprodukte waren entschieden basierend auf Haartypen, die fettiges, trockenes oder geschädigtes Haar sind
  2. Waschen Sie Ihr Haar nicht jeden Tag. Tägliches Shampoonieren entfernt das Öl aus Ihrem Haar. Ziehen Sie stattdessen in Erwägung, zwei- oder dreimal in der Woche zu shampoonieren. Wenn Ihr Haar fettig ist, können Sie es mit Trockenshampoos versuchen. Shampoonieren Sie nur die Kopfhaut, nicht die Spitzen.
  3. Tragen Sie immer eine Spülung auf. Vergessen Sie nie, eine Spülung für 2-5 Minuten aufzutragen und nach dem Waschen abzuwaschen. Verwenden Sie die Spülung nur auf dem Haar Spitze und nicht auf der Kopfhaut oder über die gesamte Länge. Conditioner helfen, Feuchtigkeit zu speichern. Reduziert die statische Elektrizität zwischen den Haarsträhnen und kann einen gewissen Sonnenschutz bieten.
  4. Schlafen Sie auf einem Kissenbezug aus Seide Seide hat die Kraft, Ihr Haar dank seiner natürlichen Proteine ​​gesund und glänzend zu machen. Wählen Sie Kissenbezüge aus reiner Naturseide und täuschen Sie sich nicht, Kissenbezüge aus Satin, Satin oder Baumwolle zu kaufen, da diese das Haar schädigen können

Come rendere i capelli morbidi e setosi

  1. Verwenden Sie Haarmasken. Die Verwendung von Haarmasken einmal pro Woche kann helfen, Öl in Ihrem Haar zu halten. Wenden Sie eine der unten genannten hausgemachten Haarmasken an, halten Sie die Maske für 1 Stunde, waschen Sie es mit Shampoo aus und tragen Sie dann eine Haarspülung auf.
    • Kombination aus Eigelb und Avocado
    • Bananen und Avocados
    • Aloe-Vera-Gel
  2. Waschen Sie Ihr Haar nicht mit heißem Wasser Sie können Ihr Haar mit warmem Wasser kaltem Wasser waschen .
  3. Probieren Sie Behandlungen mit heißem Öl aus. Erhitzen Sie eines der Öle wie Kokosnussöl, Olivenöl oder Rizinusöl und massieren Sie sanft für ein paar Minuten auf das Haar legen. Haare zusammenbinden und mit einer Duschhaube abdecken. Darüber ein mit warmem Wasser getränktes Handtuch wickeln. Halten Sie das Haar 10 Minuten lang in dieser Position und spülen Sie es mit Shampoo und dann mit Spülung aus.
  4. Verwenden Sie von Zeit zu Zeit hausgemachte Conditioner Sie können eines der folgenden Produkte als Conditioner nach dem Waschen Ihrer Haare verwenden:
    • Apfelmus
    • Apfelessig
  5. Stylinggeräte, wie Glätteisen, Heißluftfön, lassen das Haar seine natürlichen Fette verlieren und können bei häufiger Anwendung Haarschäden verursachen. Halten Sie sich von solchen Heizgeräten fern und verwenden Sie sie nur gelegentlich
  6. Vermeiden Sie bestimmte Frisuren. Einige Frisuren, die an Ihren Haaren ziehen, wie Pferdeschwänze und die Verwendung von engen Haarbändern auf Ihrer Stirn, können Ihr Haar beschädigen. Haare locker und locker.
  7. Schützen Sie Ihr Haar vor der Sonne. Bedecken Sie Ihr Haar jedes Mal mit einem Schal, wenn Sie in die Sonne gehen.
  8. Minimieren Sie die Verwendung von Haarfarben / Farbstoffen. Haarfärben oder dauerhafte Behandlungen können die Textur des Haares beschädigen, wenn sie häufig durchgeführt werden. Beschränken Sie die Verwendung und warten Sie ab mindestens 6 Wochen zwischen zwei Haarbehandlungen

Wenn die oben genannten Hausmittel Ihr Haar nicht weich, seidig oder gesund machen, sollten Sie einen Hautarzt oder Dermatologen aufsuchen. Sie können jeden medizinischen Zustand, wie z Haarprobleme entsprechend behandeln

.

KOSTENLOSER Versand in 24-48h

Kostenlose Rücksendung innerhalb von 30 Tagen

Ökologisch nachhaltige Verpackung

Hast du Fragen? Schreiben Sie uns an info@offtopicbrand.com