Zum Inhalt springen

BLACK SUMMER DAYS  -20 % AUF ALLE

E-Mail

Wie bekommt man schöne Haut? Hydratisieren!

pelle bella ed idratata con le federe di seta

Um eine schöne Haut zu haben, ist es notwendig, sie zu pflegen. Flüssigkeitszufuhr und Ernährung sind die ersten Schritte, denen Sie sich stellen müssen

Trockene Haut, Hautunreinheiten, Falten und feine Linien machen allen Frauen Sorgen. Ist es normal, wer nicht ein frisches und jugendliches Gesicht zeigen möchte , mit weicher und glatter Haut? Nun, dann wissen Sie, dass eine schöne Haut von Ihnen abhängen kann, von den Produkten, die Sie wählen, davon, was Sie essen, wie viel Sie trinken und wie Sie schlafen!

Und natürlich, wie lange Sie sich schon darum kümmern!

Wie bekommt man schöne Haut? Gehen Sie zur Flüssigkeitszufuhr!

Sicher haben Sie es in der Schule gelernt: Unser Körper besteht zu 70 % aus Wasser. Es sollte daher nicht überraschen, dass es, um gesund zu bleiben und sich einer schönen Haut rühmen zu können, weich und strahlend ist, notwendig ist, die Flüssigkeit ständig und genau wiederherzustellen. Natürlich ist es wichtig, ausreichend zu trinken und wasserreiche Nahrung zu sich zu nehmen, aber Sie sollten wissen, dass Reinigungsmittel, Hitze und überraschenderweise sogar Kälte dazu beitragen, den Wasserspiegel im Körper deutlich zu reduzieren

Die Haut besteht aus drei Schichten: der Unterhaut, der tiefer gelegenen, der Lederhaut, die den größten Teil der Wasserreserven der Haut enthält, und der Oberhaut, der oberflächlichsten Schicht, von der das jugendliche Aussehen eines Gesichts abhängt

Unter normalen Bedingungen fungiert die Epidermis als eine Art Barriere zwischen der Dermis und der Außenwelt, wodurch das darin enthaltene Wasser nur minimal verdunsten kann. Sie werden daher verstehen, dass es wichtig ist, die Gesichtshaut mit Feuchtigkeit zu versorgen , um das korrekte Funktionieren dieses Prozesses zu gewährleisten. Wenn die Unversehrtheit der Epidermis beeinträchtigt ist, kann der passive Wasserverlust tatsächlich die physiologischen 500 ml täglich überschreiten, mit schlimmen Auswirkungen auf Ihr Aussehen

Wie kann man diesem Risiko begegnen? Richtiges Trinken und die Verwendung von Ad-hoc-Produkten, die in der Lage sind, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und den Lipidmantel der Epidermis aufzufüllen, der Sie vor der Aggression von Chemikalien und Witterungseinflüssen schützt. Grünes Licht also für hochwertige Gesichtscremes, die nicht nur die Eigenschaften von Paraffin nutzen, um die normale Verdunstung der Haut zu verhindern, sondern auch darauf abzielen, die Fähigkeit zur Aufnahme und Speicherung von Wasser zu erhöhen.

Verbesserung der Gesichtshaut über Nacht

Wie wir gesehen haben, ist die Feuchtigkeitsversorgung der Haut unerlässlich, um Ihnen ein frisches und jugendliches Aussehen zu garantieren. Wenn es tagsüber immer ratsam ist, eine Feuchtigkeitscreme aufzutragen, noch besser, wenn sie mit UVB-Filtern ausgestattet ist, ist es in der Nacht , dass Sie Ihre Haut wirklich pflegen können, nach einigen einfachen, praktischen Ratschlägen

  • Verwenden Sie Gesichtsmasken - vielleicht nicht jeden Tag, aber das Auftragen einer Gesichtsmaske in der Nacht kann erheblich dazu beitragen, trockene Haut und Falten zu bekämpfen. Es gibt viele auf dem Markt, aber wenn Sie sich einen absolut grünen Jugendschub gönnen möchten, können Sie auch die Eigenschaften von Ölen für trockene Haut nutzen: Arganöl für alle Hauttypen, Avocadoöl für sehr trockene, Kokosnuss für reife Haut und Haselnuss für fettige Haut
  • Ändern Sie die Schlafposition - Es wird davon ausgegangen, dass die beste Schlafposition auf dem Rücken liegt, damit Ihr Gesicht nie mit dem Kissen in Kontakt kommt, aber da diese Option für die meisten von Ihnen unpraktisch ist, wählen Sie auch die Position auf der Seite , achten Sie darauf, den Kopf mit einem Kissen anzuheben
  • Wählen Sie einen Kissenbezug aus Seide - um das Problem der "Kissenflecken" zu überwinden, mit denen Sie manchmal morgens aufwachen, wechseln Sie die Kissenbezüge. Ein Kissenbezug aus Seide verringert nämlich die Reibung des Gesichts auf dem Kissen und bekämpft effektiv die Bildung von Falten.Außerdem absorbiert es Ihre Nachtbehandlungen nicht, wovon die Haut voll profitieren kann

  • Verwenden Sie den Luftbefeuchter - besonders im Winter, wenn die Heizung eingeschaltet ist, kann die Luftfeuchtigkeit im Haus gefährlich sinken. Mit einem Luftbefeuchter können Sie die Luftfeuchtigkeit leicht im Bereich zwischen 30 % und 50 % halten, wodurch die Haut hydratisiert und weich bleibt.

Aber reicht es aus, sich um sein Gesicht zu kümmern, um sagen zu können, dass man eine schöne Haut hat? Absolut nicht! Auch der Körper fordert Ihre Aufmerksamkeit

Körper: Trockene Haut mit Feuchtigkeit versorgen

Das erste Anliegen von Frauen ist eine schöne Gesichtshaut. Aber vergiss deinen Körper nicht! Auch die Haut der Arme und Beine muss ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt werden, um geschmeidig und weich zu bleiben.

Um die richtige Hydratation der Körperhaut zu gewährleisten, ist es notwendig, auf den Moment der Reinigung zu achten. Sicher, eine heiße Dusche oder ein heißes Bad am Ende eines Arbeitstages ist verlockend, aber keine gute Idee. Heißes Wasser schadet der Haut, daher ist es vorzuziehen, eine lauwarme Temperatur zu wählen, die sanft reinigt.

Die Schaumbäder müssen also den Hydrolipidfilm der Haut respektieren. Wählen Sie Produkte, die reich an Feuchtigkeitsspendern sind, wie Milchproteine, Calendula-Extrakte oder Glycerin. Und nach dem Bad, auch wenn Sie es eilig haben, nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit, um Ihren Körper mit einer guten Feuchtigkeitscreme zu massieren. Und wenn Sie unter der Woche die Zeit finden, sich ein Peeling zu gönnen, werden Sie sehen, dass Ihre Haut zart ist!

Gesunde und strahlende Haut: Feuchtigkeit von innen heraus

Wenn Sie glauben, dass das Auftragen von Schönheitsprodukten für eine schöne Haut ausreicht, liegen Sie falsch. Ja, denn die wahre Flüssigkeitszufuhr kommt aus Ihrem Körper selbst.

Sie werden erstaunt sein zu wissen, dass mehr als 80 % der Flüssigkeitszufuhr tatsächlich von dem kommt, was Sie essen und trinken. Es wird also nicht ausreichen, die empfohlenen 2 Liter Wasser pro Tag zu trinken. Auch Ihre Ernährung sollte gesund und ausgewogen sein

Obst und Gemüse sorgen für eine gute Wasserversorgung. Stellen Sie immer sicher, dass zu jeder Mahlzeit mindestens eine Portion dieser Lebensmittel vorhanden ist, auch wenn, um die Wahrheit zu sagen, die beste Art, Obst zu konsumieren, darin besteht, sich zwischen den Mahlzeiten Snacks zu gönnen.

Außerdem ist gekochtes Gemüse zwar sehr schmackhaft, aber es ist immer besser, es roh zu essen, damit die Mineralsalze und Vitamine nicht im Kochwasser verloren gehen. Vergessen Sie nicht, dass diese Nährstoffe für Ihr Immunsystem unerlässlich sind und dazu beitragen, Ihre Haut vor der Aggression äußerer Einflüsse zu schützen

Was Wasser betrifft, gehen Sie jedoch niemals unter eineinhalb Liter pro Tag. Flüssigkeiten halten Sie nicht nur mit Feuchtigkeit versorgt, sie helfen auch, Giftstoffe zu beseitigen, die maßgeblich für die Alterung Ihrer Haut verantwortlich sind. Darüber hinaus bekämpft eine gute Flüssigkeitszufuhr effektiv die Stagnation von Flüssigkeiten, die, wie Sie wissen, die Hauptursache für Cellulite ist

Um es noch einmal zusammenzufassen: Schöne Haut zu haben hängt stark von der Genetik ab, aber Ihr Beitrag muss nicht unbedingt irrelevant sein. Fangen Sie an, sich darum zu kümmern, und Sie werden sehen, dass die Ergebnisse eintreffen werden.

KOSTENLOSER Versand in 24-48h

Kostenlose Rücksendung innerhalb von 30 Tagen

Ökologisch nachhaltige Verpackung

Hast du Fragen? Schreiben Sie uns an info@offtopicbrand.com