Zum Inhalt springen

10% Rabatt wenn Sie den Newsletter abonnieren 🤩

E-Mail

Haartrockner-Turban: wie man ihn benutzt und warum

turbante asciugacapelli seta

Der Turban-Haartrockner ist das Accessoire, das gefehlt hat. Und wenn Sie seine Vorteile entdeckt haben, werden Sie sich fragen, wie Sie bisher darauf verzichtet haben

Als es noch keinen Haartrockner gab, war der Haarturban sehr beliebt bei Frauen, die damals keine andere Wahl hatten, als lange Frisuren zu zeigen, um sie in komplexe Frisuren einzuspannen.

Heutzutage findet der Haartrockner seinen Platz in den Badezimmern aller Haushalte, aber gleichzeitig ist bekannt, dass übermäßige Hitze das Haar irreparabel ruiniert , besonders wenn es von Natur aus lockig, trocken oder kraus. Daher wird ein Haartrockner-Turban zur praktischsten und funktionellsten Lösung, um das Haar zu trocknen, ohne es zu beschädigen.

Normalerweise eignet sich ein Handtuch zum Trocknen Ihrer Haare gut für diese Verwendung, aber wenn Sie nicht die Zeit und Lust haben, zu lernen, wie man es benutzt, können Sie sich sicherlich für eine Helmmütze zum Trocknen Ihrer Haare entscheiden, mit der Sie Ihre Haare trocknen können Sie erhalten das gleiche Ergebnis und minimieren den Aufwand, es zu tragen. Und maximieren Sie die Ergebnisse, besonders wenn Sie sich für einen Seidenhaarturban !

entscheiden

Auch wenn Sie schon einmal vom Ploppen gehört haben, können Sie Ihr Haar mit dieser Technik nicht trocknen, ohne eine zu bekommen.

Haarturban: wie man es mit einem Handtuch macht

Wie Sie wissen, sollten Haare immer luftgetrocknet werden, aber es ist sinnlos, dies zu umgehen: Im Winter, wenn es kalt ist, will sich niemand erkälten! Dann ist der Turban-Haartrockner genau das Richtige für Sie

Das Tragen ist einfach. Hast du ein Handtuch, um deine Haare zu trocknen? Hier wird es gut gehen, wichtig ist, dass es bis zu den Schultern reicht, um die richtige Länge zu haben, um dann gedreht und auf dem Kopf oder hinter den Schultern gestoppt zu werden. Ein Turban aus Mikrofaser zum Trocknen Ihrer Haare wird Ihnen sicherlich viel Zeit sparen: Dieses Material ist sehr saugfähig und kann in wenigen Minuten eine größere Menge Wasser stehlen . Aber trotzdem ist es nicht der beste Haarturban und im nächsten Absatz werden wir erklären, warum. Lassen Sie uns vorerst weiter den Föhn tragen

Nachdem Sie das Haar abgetupft und alle Knoten entwirrt haben, beugen Sie sich auf den Kopf, damit das Haar frei in der Luft hängen kann. Identifizieren Sie die Mitte der langen Seite des Handtuchs und legen Sie es hinter den Hals. Ordnen Sie nun die beiden Seiten des Handtuchs sorgfältig an und führen Sie sie gleichzeitig zur Stirn, wobei Sie sie entlang des Haaransatzes festziehen

Fangen Sie an, das Handtuch um sich selbst zu wickeln, die Richtung spielt keine Rolle. Wenn Sie die gesamte Länge gedreht haben, kehren Sie in eine aufrechte Position zurück, bringen Sie den aufgerollten Teil in Richtung Nacken und befestigen Sie ihn, indem Sie ein Stück Stoff unter das Handtuch selbst auf Höhe des Halses legen

istruzioni asciugacapelli turbante seta

Alternativ können Sie auch das Gegenteil tun. Legen Sie das Handtuch in aufrechter Position auf Ihren Kopf und richten Sie es am Haaransatz aus. Die Mitte der langen Seite des Handtuchs sollte in diesem Fall der Mitte des oberen Teils der Stirn entsprechen. Legen Sie nun Ihre Hände in den Nacken und beginnen Sie, das Handtuch über sich selbst zu rollen, wobei Sie darauf achten, dass Ihre Haare darin eingeschlossen sind. An diesem Punkt müssen Sie nur noch das Handtuch vor sich bringen, es über Ihre Schulter schieben und auf Ihr Schlüsselbein legen. Wenn Sie ein ausreichend langes Handtuch gewählt haben, hält es von selbst, ansonsten müssen Sie es mit einer Haarspange oder Wäscheklammer befestigen.

Denken Sie in jedem Fall daran, den Haarturban nicht zu fest anzuziehen: Sie müssen Ihre Haare trocknen, machen Sie sich keine Kopfschmerzen! Und wenn Sie es zu kompliziert finden, können Sie auch die Fönkappe verwenden, die nichts anderes als die Weiterentwicklung des traditionellen Turbans

ist

Mikrofaser-Turban oder Seiden-Haartrockenhaube?

Der Mikrofaser-Turban zum Trocknen der Haare ist zum Muss für alle Frauen geworden, die nach dem Duschen wenig Zeit haben. Praktisch und unverzichtbar, reduziert es die Trocknungszeiten erheblich und vermeidet die Reibung herkömmlicher Baumwollhandtücher. Auf diese Weise kann besonders bei lockigem Haar eine größere Geschmeidigkeit und ein unvergleichlicher Glanz garantiert werden

In letzter Zeit hat auch das Bambushandtuch einige Erfolge erzielt, das nicht nur die Bedürfnisse der eifrigsten Umweltschützer erfüllt, sondern auch antibakterielle und antistatische Eigenschaften garantiert, die das Aussehen der Haare verbessern.

Aber es besteht kein Zweifel, dass für weiches und glänzendes Haar der Haartrockner mit Seidenturban die beste Wahl bleibt. Tatsächlich verleiht Seide dem Haar nicht nur den lästigen Kräuseleffekt, sondern spendet auch die richtige Feuchtigkeit, wodurch selbst das trockenste Haar leichter zu handhaben und zu stylen ist.

turbante per asciugare i capelli in seta anti crespo

Haartrockner: das ideale Hilfsmittel zum Ploppen

Styling ist immer ein sehr heikler Moment, besonders wenn das Haar lockig ist. In diesem Fall reichen Balsame und Modellierungscremes nicht aus: Was Sie brauchen, ist eine unfehlbare Technik, um Ihre Locken weich zu halten und den Frizz-Effekt zu vermeiden

Kurz gesagt, müssen Sie sich auf das Ploppen verlassen, eine Methode, die in den letzten Jahren sehr beliebt geworden ist, insbesondere weil sie einfach zu implementieren ist. Außerdem funktioniert das Ploppen! Alles, was Sie tun müssen, ist, sich einen Fön zu besorgen und Ihre Technik zu verfeinern.

Wenn das Shampoo fertig ist, tragen Sie eine Creme auf die gesamte Haarlänge auf und legen Sie den Haartrockner gut geöffnet auf eine Oberfläche. Dies liegt daran, dass Sie Ihr Haar nicht wie gewöhnlich hochziehen müssen, sondern es darauf fallen lassen und sich nach vorne lehnen müssen. Wenn Sie sich mit dem Kopf dem Handtuch nähern, achten Sie darauf, dass Ihre Haare hineinfallen und sich aufrollen. Sobald Sie die Oberfläche mit Ihrem Kopf berührt haben, binden Sie das Haar mit dem Turban zusammen und lassen Sie es oben auf dem Kopf.

Schließen Sie jetzt den Turban und lassen Sie ihn ca. 3 Stunden einwirken. Nach dieser Zeit sollte das Haar praktisch trocken sein und ein kurzer Durchgang des Föns mit dem Diffusor genügt, um die Restfeuchtigkeit aus den Wurzeln zu entfernen. Alternativ können Sie, wenn es ganz eilig ist, den Föhn auch früher einsetzen und dabei darauf achten, eine großzügige Dosis eines guten Hitzeschutzmittels auf das Haar aufzutragen . Dadurch leidet das Haar weniger und wird glänzender und weicher

Aber letztendlich ist es egal, welche Föhntechnik Sie verwenden. Der Punkt ist, dass Sie für weiches und helles Haar auf den Turban-Haartrockner nicht verzichten können. Es ist Zeit, einen zu bekommen.

.

KOSTENLOSER Versand in 24-48h

Kostenlose Rücksendung innerhalb von 30 Tagen

Ökologisch nachhaltige Verpackung

Hast du Fragen? Schreiben Sie uns an info@offtopicbrand.com